Herzlich Willkommen

Aktuelles

Ziele & Aufgaben

Expertensprechstunde

Onkologisches Centrum Chemnitz (OCC)

Projekte

Studien

Veranstaltungen

 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Onkologischen Netzwerkes Mittelsachsen-Erzgebirge e.V. (Onkome). In diesem Netzwerk arbeiten Krebsspezialisten der Region Mittelsachsen und Erzgebirge eng miteinander zusammen, um die Krebsbehandlung auf hohem Niveau in der Region für alle Patienten sicherzustellen und wohnortnah anzubieten.

Ziel des Netzwerkes ist es darüber hinaus, die bestehenden Angebote für alle betroffenen Patienten und ihre Angehörigen sichtbar und Qualitätsmerkmale transparent zu machen.

Die Region bietet vom Maximalversorgungskrankenhaus, einem überregionalen Onkologischen Zentrum in Chemnitz, hochspezialisierten und leistungsfähigen onkologischen Praxen auch viele regionale Organzentren in den Krankenhäusern vor Ort.

Um für jeden Patienten die für ihn optimale und leitliniengerechte Therapie anbieten zu können, sind eine enge Vernetzung und Zusammenarbeit unabdingbar. Zusätzliche Angebote psychoonkologischer und psychosozialer Betreuung, Palliativpflegdienste und -stationen bis hin zur Hospizversorgung sollen für Patienten und Angehörige sichtbar und schnell zu finden sein. Natürlich spielt auch der Anspruch aller Patienten an eine hohe Qualität der Behandlung und Betreuung eine große Rolle.

Das Netzwerk möchte daher übersichtlich und transparent Qualitätsmerkmale und Spezialisierungen der einzelnen Einrichtungen aufzeigen. Interdisziplinäre regionale Tumorkonferenzen werden sie auf den folgenden Seiten ebenso finden. Das Netzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, diese Konferenzen an dem bundesweit hohen Niveau nach Maßgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) auszurichten. Kein Krebspatient aus der Region soll in Zukunft ohne eine Empfehlung eines solchen Tumorboards therapiert werden. Für Patienten bedeutet dies die Sicherheit, dass alle Spezialisten für die jeweilige Tumorerkrankung (Onkologe, Chirurg, Strahlentherapeut u.a.) gemeinsam die Erkrankung besprochen und leitliniengerecht einen individuellen Therapieplan erstellt haben.

Da nicht überall umfassend Spezialisten immer gleichzeitig vor Ort sein können, hat das Netzwerk auch zum Ziel, diese Tumorkonferenzen mittels Videotechnik zu realisieren. Somit können auch bei seltenen Erkrankungen Spezialisten der großen Onkologischen Zentren hingezogen werden.

Wir wollen gemeinsam die Versorgung von Krebskranken und die Betreuung von Betroffenen sowie ihren Angehörigen in unserer Region verbessern und ausbauen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von ONKOME
 
© Onkologisches Netzwerk Mittelsachsen-Erzgebirge e.V. | » Impressum          

» zur Mitgliederabbildung

«
Helfen Sie mit
Spendenkonto:

Deutsche Apotheker-
und Ärztebank Bank Chemnitz
IBAN: DE90300606010001608932
BIC: DAAEDEDDXXX